Bali: Reisen, Tipps und Informationen

Machen Sie mehr aus Ihrem Urlaub

Bali-Insider.at ist das umfangreichste deutschsprachige Urlaubsportal über Bali. Hier erfahren Sie interessantes über die indonesische Urlaubs-Insel, die Kultur und die Einwohner. Informieren Sie sich über Reisen, Hotels und Villas, Wellness und Spa-Angebote, das tropische Klima sowie über Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel Ubud, Tegallalang, Uluwatu ...


0

Jahre online

Aktuelles für den Insel-Aufenthalt

0

Besucher pro Monat

informieren sich hier


Wie ist das Wetter auf der Insel?

Bali liegt in der tropischen Klimazone, 8 Grad südlich des Äquators. Wassertemperaturen zwischen 27 und 29 Grad Celsius garantieren das ganze Jahr hindurch angenehmes Badewetter. Die beste Reisezeit ist in den Monaten von April bis Mitte Oktober (Trockenzeit). Während der Trockenzeit scheint die Sonne täglich sechs bis acht Stunden und die Lufttemperatur steigt auf über 30 Grad Celsius an, abends können die Temperaturen auf knapp 20 Grad zurückgehen. Mehr Informationen!

Warum ist Bali so beliebt?

Die Insel begeistert jedes Jahr unzählige Besucher aus allen Teilen der Erde. Oftmals zur besten Urlaubsdestination gewählt, präsentiert sich die kleine Sunda-Insel mit einem überreichen Angebot an Sehenswürdigkeiten, Kunst, Kultur und landschaftlichen Kostbarkeiten. Mehr Informationen!

Welche Spa-Angebote erwarten mich?

Die westlichste der kleinen Sunda-Inseln war schon immer ein Platz, der Erholungssuchende und Wellnessbegeisterte aus aller Welt anzog. Fast jedes Hotel führt hier einen eigenen Spa-Bereich, macht also die Tradition zum “muss”. Balinesisches Wellness vereint das Wissen verschiedenster asiatischer Regionen und fokussiert auf das Beste, Wahre und Wirkungsvollste. Mehr Informationen!

Wie ist das Essen auf Bali?

Exotische Früchte finden sich reichlich – und sie schmeckten herrlich, weil sie frisch geerntet und keine langen Transportwege zurücklegen müssen. Viele Früchte sind nur selten in Europa erhältlich da sie die lange Reise nicht überstehen würden. Die meisten Früchte bekommt man in Bars, Cafes und Restaurants auch frisch gepresst. Oft auch als „Lassie“ – eine erfrischende Shake-Variante mit Joghurt oder Milch, frischen Früchten und etwas Wasser. Mehr Informationen!

Was sollte man dort unbedingt kaufen?

Indonesien ist bekannt für die Herstellung von Waren mit durchaus guter Qualität. Vieles wird in von Hand hergestellt und ist zu günstigen Preisen erhältlich. Die zahlreichen Boutiquen in den Touristenzentren wie Kuta und Seminyak führen die neueste Designer-Mode. Auf der Insel finden Sie Schneider und Schuhmacher, die Maßgeschneidertes anbieten. Kunsthandwerk, Silberschmuck, Holz- und Steinarbeiten und auch Bilder sind in allen nur erdenklichen Varianten, Formen und Größen zu finden. Mehr Informationen!

Warum ist Ubud bei Künstlern so beliebt?

Das Künstlerzentrum ist zweifellos Ubud. Im Inselinneren gelegen und umringt von Reisfeldern ist Ubud das Zentrum für Kunst und Kultur. Der unerschöpfliche Reichtum an künstlerischen Wirkens hat viele ausländische Künstler inspiriert und angezogen. So leben heute in und um Ubud zahlreiche Ausländer welche die Künstlerinsel zum Zentrum ihres Schaffens gemacht haben oder auch nur um Kraft und Inspiration zu tanken. Hotels der Spitzenklasse, eingebettet in die Regenwald-Schluchten um Ubud machen einen Aufenthalt zum einmaligen Erlebnis. Kulturelle Veranstaltungen wie Theater und Aufführungen finden laufend statt. Mehr Informationen!