News Ticker

luxus

Bali Cuisine

Ein köstlicher Mix aus asiatischer und europäischer Küche – perfekt ergänzt durch Gewürze wie Ingwer, Lemongras, Kardamom, Curry …

+ Weiterlesen

planning

Tolles Klima

Kaum zu heiß, und gar nicht so schwül. Das Insel Klima ist meist gut verträglich. Die Wassertemperatur beträgt zwischen 27 und 29 °C ...

+ Weiterlesen

planning

Zauberhaft

Die schönsten Reisterrassen, 3.000 m hohe Vulkanriesen, Regenwälder, Bergseen, Steilküsten und bezaubernde Strände...

+ Weiterlesen

planning

Sicherheit

Die aktuelle Statistik bestätigt, die Kriminalitätsrate auf Bali gehört zu den niedrigsten der Welt. Die überwiegende Mehrheit der Einwohner sind ...

+ Weiterlesen

Einreise-Formalitäten

Für die Einreise nach Bali gilt Visumpflicht. Staatsbürger aus Österreich, der Bundesrepublik Deutschland, der Schweiz und den Niederlanden und weiteren europäischen Ländern benötigen einen noch mindestens 6 Monate gültigen Reisepass. Für Kinder wird empfohlen einen eigenen Reisepass auszustellen da ein Kinderausweis nur bedingt anerkannt wird.

 

Diese Visa-Varianten sind für Touristen erhältlich

Visum bei Ankunft (Visa on Arrival).

Schon bei der Anreise im Flugzeug werden die beiden Einreiseformulare (Visa-Antrag und Zollerklärung) ausgeteilt. Damit ist genug Zeit zum Ausfüllen der beiden Formulare vorhanden. Eine deutsche Ausfüllhilfe finden Sie hier (Download-Datei). Bei Ankunft am Flughafen „Ngurah Rai“ auf Bali wird bei Abgabe der Karte bei den Ausgängen mit der Aufschrift „VISA ON ARRIVAL“ die Aufenthaltsgenehmigung von einem meist lächelnden Beamten mit schicker Uniform ausgestellt. Die Kosten für ein Visum für 7 Tage sind USD 10,- und für bis zu 30 Tage USD 25,-. Diese Gebühr kann auch mit gültiger Kreditkarte bezahlt werden, jedoch empfiehlt es sich hierfür US-Dollar in passender Höhe mitzubringen. Dieses Touristen-Visa kann nicht verlängert werden. Die Visa-Bestimmungen für die Dauer ihres Aufenthaltes sollten unbedingt eingehalten werden.

Achtung: Der Reisepass muss mindestens eine ganze freie Seite enthalten, da auf einer Seite das Visa eingeklebt wird. Wenn Sie die halbe Stunde Verzögerung für Anstellen und Warten nicht investieren möchten kann auch folgende Variante gewählt werden.

Besorgung des Visums vor Antritt der Reise.

Die Einreise geht schneller wenn das Visum schon vor Antritt der Reise angefordert wird. Das kann frühestens 8 Wochen und spätestens 5 Wochen vor der Ankunft geschehen. Jedoch fallen hier zusätzliche Kosten des Visum-Vermittlers an ausgenommen Sie beantragen das Visum selbst bei der indonesischen Botschaft Ihres Heimatlandes.

Visa Vermittlungsagenturen:

Mit diesem Visum im Gepäck geht es bei der Ankunft am Flughafen auf Bali gleich zum Einreiseschalter wo es zusammen mit dem gültigen Reisepass vorgelegt wird. Nur noch das Gepäck abholen, durch den Zoll gehen und schon kann das Abenteuer beginnen.

Apropos Gepäck

Wenn möglich, tragen Sie Ihr Gepäck selbst oder verhandeln Sie den Preis für das Koffertragen „bevor“ der Koffer in die Hand eines inoffiziellen Trägers gelangt. Per Verordnung sind die Kofferträger angehalten nicht mehr als 5.000 Rupiah pro Gepäckstück zu verlangen. Beträge darüber sollten Sie ablehnen. Auch wenn sich jemand als Angestellter eines Reiseunternehmens ausgibt („ja Maiers, ja, ja oder „Tui, Tui, jaaaa?), sind dies meist Flughafenmitarbeiter die oft überhöhte Trinkgelder für die ohnehin nur 20 m Gehweg zum Ausgang verlangen. Falls die Reise über ein Reiseunternehmen gebucht wurde, finden Sie Ihren Vertreter ausschließlich in der Ausgangshalle danach. Dieser wird mit einem Schild mit der Aufschrift des jeweiligen Unternehmens, deutlich sichtbar, auf Sie warten und Sie begrüßen bzw. Sie persönlich zu Ihrem Transferfahrzeug begleiten. Diesem Vertreter können Sie gerne Ihr Gepäck anvertrauen.

> Lesen Sie auch die Zoll- und Einfuhrbestimmungen

Ausreise (Ausreisesteuer)

Bei der Ausreise muss für internationale Flüge eine Ausreisesteuer von 150.000 Rupiah pro Erwachsenem und Kind bezahlt werden (ca. Euro 10,-, Stand 2010). Für Inlandsflüge sind 30.000 Rupiah pro Person zu entrichten.

Meldepflicht

Es besteht eine Registrierungspflicht innerhalb von 24 Stunden nach Einreise. Ist ein Hotelaufenthalt geplant, nimmt diese Meldung automatisch das Hotel vor. Reisende, die Freunde oder Bekannte in Indonesien besuchen, sollten ihren Gastgeber bitten, die Registrierung beim örtlichen Gemeindevorsteher vorzunehmen.

Sie befinden sich hier: Die Insel Informationen Einreise